Notare an der Palmaille | Hamburg


Ein Notariat für alle Fälle

Vom Immobilienrecht über Handels- und Gesellschaftsrecht bis zum Familien- und Erbrecht – wir stehen unseren Mandanten auf allen Gebieten der notariellen Tätigkeit als erfahrene Rechtsberater und Vertragsgestalter zur Verfügung. Als unabhängige und unparteiische Betreuer entwickeln wir für Unternehmen und Privatpersonen praxisorientierte und pragmatische Lösungen. Die Zusammenarbeit mit lokalen und internationalen Anwaltskanzleien und Steuerberatungsbüros gehört dabei ebenso zu unserem täglichen Geschäft wie das vertrauliche Gespräch mit unseren Mandanten. Unser Ziel: eine sichere und ausgewogene Vertragsgestaltung, die die Interessen der Beteiligten optimal umsetzt.

Bei besonders wichtigen Rechtsgeschäften – im wirtschaftlichen wie im privaten Bereich – schreibt das Gesetz die Mitwirkung des Notars vor. Ziel ist es hier, Streit bereits im Vorfeld zu vermeiden und Rechtssicherheit zu gewährleisten. Darüber hinaus übernimmt die notarielle Urkunde eine besondere Warnfunktion und schützt die Beteiligten bei weitreichenden Entscheidungen, z.B. dem Kauf eines Hauses, vor den Folgen übereilten Handelns.

Die Notare an der Palmaille gestalten und beurkunden Verträge vor allem in folgenden Rechtsgebieten:



Im Immobilienrecht ist die Mitwirkung eines Notars häufig erforderlich, denn beim Kauf oder Verkauf von Immobilien geht es häufig um erhebliche wirtschaftliche Werte. Das Spektrum ist weit: Wir werden bei Kaufverträgen über Grundstücke, Häuser und Eigentumswohnungen ebenso tätig wie bei Immobilienschenkungen, etwa im Zusammenhang mit vorgezogenen Erbschaften oder der Weitergabe eines Betriebes an die nächste Generation. Aber auch bei komplexen Immobilienentwicklungen im Wohn- und Gewerbe-Immobilienbereich sowie Portfolio-Transaktionen von Investoren stehen wir unseren Mandanten zur Seite. Wir bringen die Wünsche der Beteiligten in rechtssichere Formulierungen, beraten sie zu etwaigen rechtlichen Risiken und wickeln die Verträge schnell und sorgfältig für sie ab. Falls erforderlich übernehmen wir einen großen Teil der Korrespondenz mit Behörden, Gerichten, Investoren usw., sind Treuhänder für alle Beteiligten und sorgen für die nötigen Eintragungen oder Löschungen im Grundbuch. Unser Ziel: Rechtssicherheit für unsere Mandanten.

Kleinen wie großen Unternehmen stehen wir als kompetente Ansprechpartner im Handels- und Gesellschaftsrecht zur Seite. Unternehmensgründer begleiten wir bei der Wahl der ihren Zielen entsprechenden Rechtsform, entwerfen die hierzu erforderlichen Verträge und Dokumente und übernehmen, wenn nötig, die Anmeldungen für die Eintragung im Handelsregister. Wir betreuen Unternehmungen auch nach ihrer Gründung dauerhaft in handels- und gesellschaftsrechtlichen Angelegenheiten. Dabei arbeiten wir, wenn erforderlich, eng mit Rechtsanwälten oder Steuerberatern zusammen. Bei bereits bestehenden Gesellschaften geht es häufig darum, die Rechtsform an sich verändernde Verhältnisse anzupassen – eine Aufgabe, für die es gleichermaßen Kompetenz, Erfahrung und Fingerspitzengefühl braucht.

Ob Eheschließung, Adoption oder Scheidung – auch auf dem Gebiet des Familienrechts sind wir als „Notare von der Palmaille“ kompetente Ansprechpartner. Wenn Sie ein Kind adoptieren möchten, setzen wir für Sie die erforderlichen Anträge an das Vormundschaftsgericht auf. Wir gestalten und beurkunden vor oder nach einer Eheschließung Eheverträge, mit denen z.B. die Gütertrennung vereinbart, der Unterhalt geregelt oder das Sorgerecht festgeschrieben werden kann. Und auch wenn die Ehe scheitern sollte, sind wir die richtigen Ansprechpartner. Durch eine notariell beurkundete Scheidungsfolgenvereinbarung lassen sich Streit vermeiden und Kosten sparen.

Auch im Bereich Familienrecht gilt: Als Notare sind wir im Unterschied zum Anwalt unabhängig und unparteilich und widmen uns unserer Aufgabe mit viel Erfahrung und Fingerspitzengefühl.

Die Regelung der eigenen Nachfolge oder des Nachlasses ist nicht immer einfach.
Eine unabhängige und ausgewogene Beratung zu allen Fragen rund um das Thema "Erben und vererben" kann deshalb wichtig sein, um Erbstreitigkeiten zu vermeiden, denn diese schaden nicht nur dem Erhalt des Vermögens, sondern auch dem Familienfrieden. Als Berater haben wir alle Aspekte des Erbrechts im Blick und widmen uns jedem individuellen Fall mit großer Fachkenntnis und Umsicht. Dabei haben wir neben steuerlichen Aspekten von Testamenten und Erbverträgen auch familiäre Gesichtspunkte wie die Versorgung von Angehörigen und das Vermeiden von Streit innerhalb der Familie im Blick. Auch gesellschaftsrechtliche Fragen können relevant werden, soweit es um die Regelung der Nachfolge im Unternehmen geht.

Darüber hinaus sind wir auch bei Anliegen rund um die Erteilung eines Erbscheins oder um die Ausschlagung einer Erbschaft – etwa bei überschuldetem Nachlass – kompetente Ansprechpartner.

Die Internationalisierung des Wirtschaftslebens macht eine Rechtsberatung erforderlich, die weit über die Grenzen der deutschen Rechtsordnung hinausausblickt. Das gilt besonders für eine Handelsmetropole wie Hamburg. Als Notare beraten wir in Fällen internationalen Rechtsverkehrs und helfen bei der Gestaltung sachgerechter Lösungen. Die notarielle Urkunde ist auch über Landesgrenzen hinweg ein beweiskräftiges Dokument, welches – ggf. mit Apostille versehen – weltweit anerkannt wird. Notarielle Urkunden sind darüber hinaus europaweit vollstreckbar. Hinzu kommt, dass notarielle Existenz- und Vertretungsbescheinigungen für Unternehmen die Voraussetzung für Rechtsgeschäfte mit Auslandsbezug sind.

Der Blick in die Zukunft ist wichtig, denn niemand ist vor Unheil geschützt: Als Notare entwickeln wir mit Ihnen und für Sie frühzeitig Lösungen für den Bereich "Vorsorge für den Betreuungsfall". Im Gespräch mit Ihnen entwerfen und beurkunden wir Vorsorgevollmachten, Betreuungs- und Patientenverfügungen, die im Rechtsverkehr höchstes Vertrauen genießen. So kann z.B. die staatliche Anordnung von Betreuungsmaßnahmen verhindert oder einem Bevollmächtigten Richtlinien für dessen Tätigkeiten vorgegeben werden.

Als Notare widmen wir uns der „vorsorgenden Rechtspflege“. Das heißt, wir sind in allen Rechtsbereichen zur Beratung und Vertretung und zur Gestaltung von Vertragsentwürfen befugt. Darüber hinaus übernehmen wir für unsere Mandanten z. B. auch die treuhänderische Verwahrung von Geld und Wertsachen und stellen auf unterschiedlichen Gebieten Urkunden aus. Auch die Beglaubigung von Unterschriften und Abschriften durch den Notar sind häufig erforderlich. Wegen unserer Stellung als unparteiischer Amtsträger werden Notare auch häufig von Erblassern als Testamentsvollstrecker eingesetzt.

Zu unseren sonstigen Zuständigkeiten zählt unter anderem

  • die Beurkundung von Eiden und eidesstattlichen Versicherungen, von Schuldanerkenntnissen und Zwangsvollstreckungsunterwerfungen
  • die Durchführung von Versteigerungen und Verlosungen,
  • die Aufnahme von Vermögensverzeichnissen, Wechsel- und Scheckprotesten,
  • Tatsachenbescheinigungen und
  • Existenz- und Vertretungsbescheinigungen.